Autoüberführungen europaweit

Logistik

Autoüberführungen
europaweit

AUTOÜBERFÜHRUNGEN MIT VERLÄSSLICHKEIT UND PÜNKTLICHKEIT

VERTRAUEN

AUTOÜBERFÜHRUNGEN MIT VERLÄSSLICHKEIT UND PÜNKTLICHKEIT

Mit über 25 Jahren Erfahrung im Bereich der Fahrzeugüberführungen und Automobillogistik haben wir einen einzigartigen Erfahrungsschatz in der Branche aufbauen können, welcher heute dafür sorgt, dass unsere Serviceleistungen in optimalem Einklang mit den Wünschen unserer Kunden stehen. Durch ein eingespieltes Team und routinierte Abläufe können wir unseren Geschäftspartnern in der Autoüberführung und darüber hinaus heute ein unvergleichliches Komplettpaket für alle Belange ihrer Fahrzeugflotte oder ihres privaten Liebhaberstücks anbieten.

UNSERE FAHRER

PROFIS AM STEUER

Die Fahrerinnen und Fahrer sind bei der Fahrzeugüberführung natürlich von großer Bedeutung. Deshalb sind wir bei der Auswahl unserer Fahrer stets darauf bedacht, erfahrene und zuverlässige Mitarbeiter zu fördern und an das Unternehmen zu binden. Dadurch haben wir im Laufe der Zeit ein deutschlandweit breit aufgestelltes Team von bestens geschulten und erprobten Fahrern aufbauen können. Bei jeder Autoüberführung können die Kollegen im Büro unsere Fahrer kontaktieren. Dadurch besteht jederzeit die Möglichkeit, den aktuellen Status der Tour anzufragen und diesen an unsere Kundschaft weiterzuleiten, falls Bedarf besteht

Wird mein Fahrzeug auf Fremd- oder Eigenachse transportiert?

Grundsätzlich bieten wir unseren Kunden den PKW-Transport sowohl auf Eigenachse als auch Fremdachstransporte an.

WO LIEGT BEI AUTOTRANSPORTEN DER PREIS?

Für Autotransporte richtet sich der Preis nach der Überführungsart und nach der zurückzulegenden Strecke.

Wann kann das Fahrzeug überführt werden?

In der Regel können wir eine Standard-Autoüberführung mit einem Vorlauf von drei Tagen abwickeln.

Was ist der Unterschied zwischen Fremd- und Eigenachstransport?

Bei einem PKW-Transport auf Eigenachse wird das zu überführende Fahrzeug von einem Fahrer auf der eigenen Achse zum Ziel gefahren. Diese Überführungsart stellt die gängigste und schnellste Variante dar.

Im Gegenzug dazu steht der Fremdachstransport, bei welchem das Fahrzeug auf einem Anhänger oder einem LKW zum Ziel gefahren wird. In der Regel wird dies für Liebhaberfahrzeuge wie beispielsweise Oldtimer oder Sportwagen genutzt.

Ein Fremdachstransport benötigt zusätzlich mehr Vorlauf als ein Eigenachstransport, da aus genannten Gründen eine Zugmaschine und ein Anhänger reserviert werden muss.

WAS IST BEI AUTOÜBERFÜHRUNGEN MIT ROTEN KENNZEICHEN ZU BEACHTEN?

Grundsätzlich können wir auch nicht zugelassene Fahrzeug mit roten Kennzeichen auf eigener Achse transportieren. Hierbei gilt zu beachten, dass eine Fahrzeugüberführung mit roten Kennzeichen in Deutschland starten muss. Für alle Arten des Transports ist es notwendig, dass nicht zugelassene Fahrzeuge rollfähig sind.

Bieten wir Überführungsfahrten ins Ausland an?

Ja, hierbei gelten jedoch länderspezifische Richtlinien zu beachten.

DIREKT-ANFRAGE

WIR FÜR SIE - NUR EIN KLICK ENTFERNT

*Pflichtfelder

„Seit über 25 Jahren überführen wir Fahrzeuge aller Art. Dank dieser Erfahrung wissen wir genau, was unsere Kunden wollen.“

Jens Schaake, Geschäftsführer

„Ob Hersteller oder Leasinggesellschaft: freuen Sie sich auf maßgeschneiderten Service und viel Bewegung für Ihr Business.“

Jens Schaake, Geschäftsführer