Wiki

Ozonbehandlung

Bei CAR24 werben wir mit einer professionellen Ozonbehandlung, doch was genau steckt hinter diesem Begriff? Die Ozonbehandlung dient der Neutralisation von Gerüchen in Fahrzeugen. Wenn Sie beispielsweise ein gebrauchtes Auto kaufen oder verkaufen möchten, sind die hinterlassenen Gerüche hinderlich. Schließlich möchte niemand ein Fahrzeug kaufen, das nach fremden Parfüms oder sogar Zigaretten riecht.

Aus diesem Grund kommt die Ozonbehandlung beim Auto zum Einsatz. Im Vorfeld wird das Fahrzeug dafür gründlich gesäubert, um Rückstände von Sitzen, Armaturen und Bedienelementen zu entfernen. Anschließend wird für die Ozonreinigung ein spezielles Gerät im Innenraum platziert. Darüber strömt das Ozon aus und verbreitet sich im Innenraum. Nach etwa zwei Stunden ist die Ozonbehandlung des Autos bereits abgeschlossen, wobei die Nutzung des Autos für weitere 24 Stunden untersagt ist – schließlich handelt es sich beim Ozon grundsätzlich um ein Reizgas, welches sich auf Augen und Schleimhäute auswirken kann. Ist die Konzentration nach der Ozonreinigung wieder abgeklungen, können Sie sich in den geruchsneutralen Wagen setzen und direkt losfahren.

DIREKT-ANFRAGE

WIR FÜR SIE - NUR EIN KLICK ENTFERNT

*Pflichtfelder